Besuch der Botschafterin Bulgariens

Der 22. Juli war für den Förderverein «Variant 5» ein recht vergnüglicher Tag. Ein Tag  reich an unterschiedlichen Begegnungen: An der «Sedjanka» war auch die neue Botschafterin der Republik Bulgarien, Meglena Plugtschiewa, zugegen. Zudem reihte sich die bulgarische OL-Nationalmannschaft unter die Gäste. Das Zusammentreffen gab Meglena Plugtschiewa gleich die Gelegenheit, Bulgariens bestem Orientierungsläufer, Kiril Nikolov, für seine Leistung an der OL-WM in Lausanne persönlich zu gratulieren (siehe Bild). Mitglieder des Clubs für bulgarische Tänze «Horo» (Bern) sorgten schliesslich für die besondere Note des Treffens. Schliesslich noch die Namen der Gewinnerinnen und Gewinner des gleichenorts und gleichentags durchgeführten «Variant 5»-Sponsoren-OL: Bahn A: 1. Urs Jordi 23:35, 2. Markus Troxler, 26:11, 3. Marcel Schiess, 27:22. – Bahn B: Fabienne Steinauer, 24:11, 2. Christian Schweingruber, 24:19, 3. Cyril Pfister, 25:05. – Bahn C: Marie-Anne Jungo, 11:32, Lenz Kölliker, 20:01, 3. Manol Lettau, 20:44.

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.