Der «beste Akkordeonist Bulgariens» in Bern

Petar Ralchev eilt der Ruf voraus, er sei «der beste Akkordeonist Bulgariens». Man kann sich nun dessen in Bern vergewissern: Ralchev tritt am Mittwoch, 3. April 2013, in Bern auf, Seite an Seite mit den Musikern des Ensembles «Pletenitsa». Der von der Musikerin Violetta Manojan und vom Förderverein «Variant 5» kurzfristig organisierte Anlass verspricht traditionelle bulgarische Musik erster Güte. Einzelheiten zu dem um 19.00 Uhr beginnenden Konzert können unserem Flyer entnommen werden. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte geht geht vollumfänglich an die mitwirkenden Musiker.

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.