Die Pfingststaffel als Studienobjekt

IMG_6519«Variant 5» will im August 2016 in Bulgarien eine anspruchsvolle OL-Staffel einführen, dies mit dem Ziel, den «Team-Spirit» der bulgarischen OL-Vereine zu stärken. Umsetzen möchte der Verein also ein Format, das möglichst viel Erlebnisqualität bietet. Die Expertenreise im Vorfeld des Projekts führte unsere Partner aus Bulgarien am 14. bis 16. Mai 2016 an die Pfingsstaffel in Chapelle-des-Bois (Frankreich), wo die Beobachter von «Variant 5» gleich subito Hand anlegten (im Bild: Dian Bonev beim Postensetzen). Die Pfingsstaffel fand unweit von L’Orient (Vallée de Joux) statt, wo vor 25 Jahren die erste Begegnung zwischen den heutigen Partnern beider Länder stattfand.

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *