«Cupa Velikden» abgesagt – wegen Sars-CoV-2-Pandemie

Der «Cupa Velikden 2020» KANN NICHT WIE GEPLANT STATTFINDEN: Aufgrund der wegen SARS-CoV-2 erlassenen Quarantänebestimmungen Bulgariens sahen sich die Organisatoren am heutigen 13. März 2020 gezwungen, den für 17.-20. April 2020 geplanten Anlass abzusagen. Die Absage ist sehr bedauerlich, weil dem «Cupa Velikden» heuer sehr grosses Interesse engegengebracht wurde und viele Anmeldungen aus zahlreichen Ländern vorliegen.

Genau genommen ist die Absage EINE VERSCHIEBUNG: Vorgesehen ist nun, den für «Variant 5» sehr wichtigen Anlass am 4. bis 7. September 2020 nachzuholen, dies vermutlich mit leicht angepasstem Programm.

Der «Cupa Velikden» ist auch aus der Sicht des Fördervereins der wichtigste und bislang nachhaltigste Beitrag unserer bulgarischen Partner zur Jugend+Sport- und Breitensportförderung. Wir bedauern die Absage – respektive Verschiebung – daher sehr, sehen aber gleichzeitig keine Alternative.

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.