Targoviste als „Rote Zone“

Dank rigiden Massnahmen blieben die Corona-Fallzahlen in Bulgarien in der ersten Welle relativ tief. Nun ist das Land stärker betroffen. Die Region Targoviste ist eines der Pandemie-Epizentren. Wir haben mit einer Krankenschwester vor Ort gesprochen. Dieses und andere Themen beleuchten wir im neuen «Variant 5»-Bulletin.

Zdravka Jordanova, Krankenschwester im Bezirksspital Targoviste

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.