«Oasis»

«Oasis» ist das bislang grösste und finanziell umfangreichste Projekt des Fördervereins «Variant 5». «Oasis» ist dreierlei: Ein Restaurant in Targoviste, in dem das örtliche Rote Kreuz Mittel für seine sozialen Aufgaben erwirtschaften kann; eine Küche, die genügend gross ist, um einen Mahlzeitendienst für Bedürftige zu führen; ein Ort mit geeigneten Räumen für die Jugend- und Vereinsarbeit. «Oasis» ist somit auch Ausgangspunkt vieler Mitwirkungs- und Jugendprojekte.

Mit der Hilfe Dritter hat der Förderverein die gesamte Investition von rund 400 000 Franken fürs Projekt getragen. Die Stadt Targoviste steuerte unentgeltlich das erforderliche Bauland bei. Nach zwei Jahren Bauzeit wurden am 25. April 2003 den lokalen Projektpartnern die Schlüssel übergeben. Seither ist das Rote Kreuz für den Betrieb verantwortlich – in enger Absprache mit dem Förderverein. So wird der Einsatz der erwirtschafteten Mittel immer mit dem Förderverein abgesprochen und von einem von «Variant 5» gewählten Beirat kontrolliert.

Während das örtliche Rote Kreuz den Betrieb des Restaurationsbetriebes und die Evaluation der «Oasis»-Unterstützungsprogramme sicherstellt, ist «Variant 5» weiterhin verantwortlich für Betrieb und Unterhalt der Jugendräume. 2010 hat der Förderverein ausserdem anstehende Reparaturarbeiten am Gebäude finanziert. Per Ende 2011 konnte der Verein die durch den Bau von «Oasis» entstandene Darlehenslast vollumfänglich abbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *