Bulgarische Herbstgrüsse – kulinarisch und musikalisch

Am 17. Oktober 2012 gibt es in Bern gleich zwei Möglichkeiten, sich auf angenehme Weise mit Bulgarien zu beschäftigen. Von 11.00 bis 18.00 Uhr können auf dem Berner Waisenhausplatz edle bulgarische Weine degustiert werden. Gleichentags findet im Kirchgemeindehaus Johannes an der Wylerstrasse 5 ein bulgarischer Kulturabend statt, an dem die Pianistin Borislava Taneva, das schweizerisch-bulgarische Ensemble «Sedjanka» und die Tanzgruppe des «Bulgarian Club Bern», auftreten. Für den Kulturabend ist eine Anmeldung per E-Mail an embassy.bern(at)mfa.bg erbeten. Gastgeberin ist in beiden Fällen die Botschaft der Republik Bulgarien in der Schweiz, respektive die neue Botschafterin, Meglena Plugtschieva, die mit verschiedenen Aktivitäten darauf hinwirken will, dass Bulgarien hierzulande besser wahrgenommen wird.
– Die Einladung zur Degustationsveranstaltung
– Das detaillierte Programm des bulgarischen Kulturabends

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.